Was sind eigentlich Werbeartikel und wo sind die Vorteile?!

Unter der Vielzahl an Kommunikationsinstrumenten sticht eine Werbeform besonders hervor: der Werbeartikel. In seiner Vielfalt einzigartig und seiner Wirkungsweise unerreichbar, ist er ein wichtiger Bestandteil im Marketing-Mix geworden. Sein Facettenreichtum und sein Wirkungspotential erlauben ihm, Zielgruppen weitgehend konkurrenzlos und treffsicher über alle fünf Sinne zu erreichen.

Dass Werbeartikel gemessen an anderen Werbeformen zu den kosteneffizientesten Werbemedien überhaupt gehören und in der Werbewirkung unschlagbar sind, belegen zum wiederholten mal auch die validen Studienergebnisse der aktuellen Werbeartikel-Wirkungsstudie (Dima-Studie im Auftrag des Gesamtverbands der Werbeartikel-Wirtschaft e.V.).

%

Wenig Streuverlust

%

Langfristige Wirkung

%

Hohe Verbreitung

%

Höchste Reichweite

90% der Empfänger von Werbeartikeln benutzen diese selbst.

Ein großer Vorteil der Werbeartikel liegt in ihrem geringen Streuverlust. Empfänger von Werbeartikeln nutzen diese häufig selber, im Schnitt einmal täglich.

Diese hohe Werbekontaktchance des Werbeartikels resultiert in den höchsten Erinnerungswerten aller Werbeformen.

 

62% der Zielgruppe benutzt Werbeartikel länger als 1 Jahr.

Werbeartikel sind häufig über mehrere Jahre im Besitz. Die Werbebotschaft wird somit über einen längeren Zeitraum kontinuierlich bei jeder Nutzung transportiert. Zum Vergleich: Werbeträger wie Radio, TV oder Print müssen ein Vielfaches an Werbebotschaften senden, um eine vergleichbar lange Impressionsdauer zu erreichen.

 

98% der Kernzielgruppe haben Werbeartikel im Besitz.

Vorallem Kugelschreiber, Notizblöcke, Haftnotizen, Süßwaren und Kalender sind weit verbreitet. USB–Sticks, Werbetextilien, Tassen, Schirme und Taschen sind ebenfalls wirkungsvolle gegenständlich Werbeträger. Artikel wie Fitnessarmbänder, Powerbanks und „elektronische“ Produkte konnten ihren Marktanteil kontinuierlich steigern.

 

89% der Bevölkerung haben Kontakt zu Werbeartikeln.

Werbeartikel werden intensiv genutzt, so dass eine hohe Kontaktchance mit der Werbebotschaft gegeben ist. Daraus ergibt sich eine überlegene Reichweite: An einem Durchschnittstag kommen Werbeartikel mit mehr Menschen in Kontakt als jedes andere Medium. Mit 89% Reichweite erzielt haptische Werbung eine Traumquote, die deutlich über den Reichweiten von klassischen Above-the-Line Medien liegt.